Logo Frauenzentrale Luzern

Symbolbild Frauenzentrale Luzern


Töpferstrasse 5
6004 Luzern
info@frauenzentraleluzern.ch

Geschäftsstelle
Telefon 041 211 00 30
Mo – Fr 10 – 12 Uhr

Tagesfamilien
Telefon 041 211 00 31
Di – Fr 10 – 12 Uhr

Rechts-Hotline
Telefon 0900 566 000
(Fr. 1.49/Min. ab Festnetz)
jeweils Mo 9 – 13 Uhr

Verein


Die Frauenzentrale Luzern (gegründet 1961) ist ein politisch und konfessionell neutraler Verein, der sich für Frauen-, Familien- und Partnerschaftsanliegen einsetzt. Sie wird von Kanton und Behörden, Organisationen sowie interessierten Einzelpersonen als fachkompetente Gesprächspartnerin akzeptiert und geschätzt.

Die Frauenzentrale Luzern hilft mit, das Selbstverständnis der Frauen zu stärken. Sie fördert die gesellschaftliche Anerkennung und Gleichstellung der Frauen und bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Sie arbeitet mit den offiziellen Stellen zusammen, setzt aber die Schwerpunkte auf die Bearbeitung von neuen, vernachlässigten Problemen und reagiert so auf gesellschaftliche Veränderungen.

Die Frauenzentrale Luzern beschäftigt 10 ständige Mitarbeiterinnen, alle in Teilzeitpensen. Der ehrenamtlich arbeitende Vorstand setzt sich aus Fachfrauen zusammen, die in verschiedenen Ressorts tätig sind.


Die Frauenzentrale Luzern bezweckt die gemeinsame Bearbeitung von Aufgaben, die sich den Frauen im Kanton Luzern stellen. Ihr Zweck ist insbesondere:

  • die Frauen-, Familien- und Partnerschaftsinteressen auf allen Gebieten zu wahren und die Bestrebungen der Frauen in beruflichen, sozialen wie öffentlichen Belangen zu fördern;
  • Beziehungen zwischen den angeschlossenen Frauenorganisationen herzustellen;
  • Gemeinschaftsaktionen sowie Vorstösse gegenüber Behörden und Öffentlichkeit durchzuführen;
  • die Frauen, Familien und Partnerschaften gegenüber Behörden, Öffentlichkeit und anderen Organisationen zu vertreten;
  • Information und Schulung;
  • Führen der folgenden Beratungsstellen:
  • Rechtsberatung, Budgetberatung, Tagesfamilien, Fachstelle Volljährigenunterhalt