In jeder Lebenslage...
Sticker: Mitglied werden Sticker: Spenden

Die Frauenzentrale Luzern

Die Frauenzentrale Luzern (gegründet 1961) ist ein politisch und konfessionell neutraler Verein, der sich für Frauen-, Familien- und Partnerschaftsanliegen einsetzt. Sie wird von Kanton und Behörden, Organisationen sowie interessierten Einzelpersonen als fachkompetente Gesprächspartnerin geschätzt.

Die Frauenzentrale Luzern hilft mit, das Selbstverständnis der Frauen zu stärken. Sie fördert die gesellschaftliche Anerkennung und Gleichstellung der Frauen und bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Sie arbeitet mit den offiziellen Stellen zusammen, setzt aber die Schwerpunkte auf die Bearbeitung von neuen, vernachlässigten Problemen und reagiert so auf gesellschaftliche Veränderungen.

Die Frauenzentrale Luzern führt Beratungsstellen zu Rechtsfragen, zu Budgetfragen, zum Unterhalt von volljährigen Kindern in Ausbildung sowie eine Vermittlungsstelle für Tagesfamilien und Nannys.

Die Frauenzentrale Luzern arbeitet nicht gewinnorientiert.

Statuten (pdf) | Leitbild (pdf)

Aktuell

Mehrfach belastete junge Erwachsene: Wie gelingt der Start ins Erwerbsleben?

Do, 20.10.22, 15.30 - 18 Uhr, Saal Lukaskirche, Luzern

Wenn junge Erwachsene...
» Weiterlesen...

29.09.2022 Helvetia in Bern

» Weiterlesen...

22.10.22 in Sursee
Frauezmorge «Luzerner Frauen in der Politik»

Feines Zmorge - gute Gesellschaft - Vernetzungsanlass für alle interessierten...
» Weiterlesen...

29.10./02.11.22: Laufbahnseminar für Frauen

Die Frauenorganisationen SGF Zentralschweiz, der SKF Luzern sowie der Zonta Club...
» Weiterlesen...

» mehr Aktuelles...