Geschäftsstelle:
041 211 00 30, MO–FR 10–12 Uhr
Kinderbetreuung:
041 211 00 31, DI–FR 10–12 Uhr
Hotline:
0900 566 000 (Fr. 1.49/Min.) Rechtsberatung: MO 9–13 Uhr / Volljährigenunterhalt: DO 13.30–15.30 Uhr
Sticker: Mitglied werden Sticker: Spenden

Impressum

Kontakt

Verein Frauenzentrale Luzern
Denkmalstrasse 2
CH-6006 Luzern

Geschäftsführerin: Ursi Wildisen
Telefon: 041 211 00 30
E-Mail: info[at]frauenzentraleluzern.ch

Verantwortlich für Konzept/Design/Inhalt

Frauenzentrale Luzern
Denkmalstrasse 2
CH-6006 Luzern

Geschäftsführerin: Ursi Wildisen
Telefon: 041 211 00 30
E-Mail: info[at]frauenzentraleluzern.ch

Programmierung

Roman Brusa
Internet und IT-Service und -Beratung
Wirtschaftsinformatiker WIS/HWV
Chlosterweg 7
CH-6170 Schüpfheim

E-Mail: rb[at]rbits.ch
Telefon: 041 210 27 37

Porträts Vorstand und Mitarbeitende

Monique Wittwer
Sälihalde 8
CH-6005 Luzern

Telefon: 041 410 53 52
E-Mail: info[at]moniquewittwer.ch

Grafik

Yvonne Portmann
Bruchstrasse 44
CH-6003 Luzern

Telefon: 041 240 41 48
E-Mail: yvonne[at]portmanngrafik.ch

Bildmaterial

Aus Privatarchiven von Mitarbeiterinnen und Vorstandsfrauen

Haftungsausschluss

Die Frauenzentrale Luzern übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Frauenzentrale Luzern, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Frauenzentrale Luzern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Frauenzentrale Luzern behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Zugriff und Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrecht

Die Frauenzentrale Luzern ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der blossen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.
Das Copyright für veröffentlichte, von der Frauenzentrale Luzern selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Frauenzentrale Luzern. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Frauenzentrale Luzern nicht gestattet.

Aktuell

Themenabend 2020: Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen

Mittwoch, 14.10.2020, 18.30 Uhr, Uni Luzern

Im Gesetz steht: Wenn die Eltern ihrer Unterhaltspflicht nicht, nur teilweise oder nicht rechtzeitig nachkommen, hat das unterhaltsberechtigte Kind Anspruch auf Bevorschussung. Doch was heisst das in der Praxis? Wie wird das berechnet? Welcher Teil
wird bevorschusst? Was gilt als Rechtstitel? Was gilt, wenn der unterhaltspflichtige Elternteil im Ausland lebt? Haben auch volljährige Kinder einen Anspruch auf Bevorschussung der Unterhaltszahlungen? Und welche Neuerungen bringt die Teilbevorschussung mit sich?

Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum der diesjährigen Fachveranstaltung, wie immer unter Mitwirkung von themenspezifischen Expertinnen und Experten.

Hier finden Sie Details zu Programm und Anmeldung.



50 J. Frauenstimmrecht Kt. LU

Vor 50 Jahren - am 25.10.1970 - wurde das Frauenstimm- und Wahlrecht auf Kantons- und Gemeindeebene angenommen. Ein guter Grund zum Feiern, feiern Sie mit am Jubiläumsfest am 21.10.2020!

Weitere Informationen zum Jubiläum und zu den Veranstaltungen finden Sie auf: https://frauenstimmrecht-luzern.ch.



» mehr Aktuelles...